Offshore-Windpark vor Juan Grande geplant

Offshore-Windpark vor Juan Grande geplant

Gran Canaria; 07.11.2018 – – Nach dem erste Prototyp eines Offshore-Windrades vor Jinamar aufgestellt wurde, gab der Minister für Industrie, Pedro Ortega, bekannt, dass ein Offshore-Windpark vor Gran Canaria entstehen soll. Bis 2025 sollen 6 km vor Juan Grande mehrere Windkraftanlagen im Ozean stehen. Der norwegische (ehemals staatliche) Ölkonzern Statoil hat sich angeboten die Verwaltung der geplante Anlagen zu übernehmen. Die Firma betreibt bereits den einzigen schwimmenden Windpark der Welt, vor der Küste von Schottland.
390 Megawatt Strom werden auf den Kanaren bereits durch Windenergie erzeugt. Bis 2025 sollen 1.000 Megawatt sein. Davon 635 Mw an Land und 310 Mw auf dem Meer.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Skip to toolbar