Physiker Stephen Hawking – kanarischer Ehrenprofessor – im Alter von 76 Jahren verstorben

Physiker Stephen Hawking – kanarischer Ehrenprofessor – im Alter von 76 Jahren verstorben

Kanaren; 14.03.2018 – – Die Kanarischen Inseln Regierung dankt dem gestern verstorbenen Physiker Stephen Hawking das er den wissenschaftlichen Wert der Inseln hervorgehoben hat und mehrmals zu Gast auf den Kanaren war. Er hielt die Inseln für einen wunderbaren Ort für die wissenschaftliche Arbeit.
In den Jahren 2014 und 2016 war zu den multidisziplinären Festivals „Starmus“ zu Gast und hielt zwei Vorträge auf Teneriffa über die Entstehung des Universums und ein weiteres über schwarze Löcher. Die IAC verlieh ihm am 20. Juni 2016 den Titel „Ehrenprofessor der IAC“ für seine wichtigen Beiträge zur Kosmologie, zur Physik der Schwarzen Löcher und zur wissenschaftlichen Verbreitung. Auf La Palma eröffnete Hawking den „Paseo de las Estrellas de la Ciencia“.

Bildquelle: diariodeavisos.elespanol.com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )