Radikaler Moslem wegen Werbung für ISIS in Las Palmas verhaftet

Radikaler Moslem wegen Werbung für ISIS in Las Palmas verhaftet

Gran Canaria; 26.04.2018 – – Die Guardia Civil hat in Las Palmas einen Mann festgenommen, der in sozialen Netzwerken im Internet Werbung und Verherrlichung für den sogenannten Islamischen Staat (IS/ISIS/ISIL/Daesh) betrieben hat. Er veröffentliche radikale Reden der Dschihadisten und rief zur Gewalt auf. Im März 2017 entzog er sich einer Festnahme weil er auf einem in Deutschland lebte. Als die Beamten erfuhren das er wieder auf Gran Canaria wohnt, verhafteten sie den Mann wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen