Regierung stellt 7,6 Millionen für arme Familien als Förderung bereit

Regierung stellt 7,6 Millionen für arme Familien als Förderung bereit

Kanaren; 07.04.2018 – – Landrätin für Soziales, Cristina Valido und FECAM Präsident, Manuel Plasencia, haben vorgestern eine Vereinbarung zur Unterstützung armer und sozialschwacher Familien unterschrieben. Demnach werden 7,6 Millionen Euro für Förderprogramme verschiedenster Art bereitgestellt. Rund 40.000 Haushalte sind auf den Kanaren betroffen und könnten von dem Programm profitieren.

Bildquelle: Jens Joest

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen