Segelboot mit 371 Kg Kokain vor Teneriffa aufgegriffen

Segelboot mit 371 Kg Kokain vor Teneriffa aufgegriffen

Teneriffa; 07.07.2018 – – Beamte der Policia Nacional und des Finanzamtes haben 371 Kg Kokain auf einem Segelboot gefunden und verhaften die  beiden Besatzungsmitglieder, zwei Männer 30 und 36 Jahre, mit spanischer Staatsangehörigkeit, wegen Drogenhandels. Ein Verhafteter ist vorbestraft. Das Boot der britischen Flagge segelte durch die Hoheitsgewässer der Insel und wurde seit Mai, nach Ankunft auf einer karibischen Insel, beobachtet. Als es in spanische Hoheitsgewässer, vor den Kanaren, einfuhr, wurde es von dem Patrouillienboot “Charrán” gestoppt. Nach der Überführung in den Hafen von Los Cristianos (Teneriffa) und mit der gerichtlichen Anordnung wurde eine Durchsuchung im Landesinneren durchgeführt, wo sich 371 Kilo Kokain in verschiedenen Abteilungen des Bootes befanden.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Skip to toolbar