Sicherheitsstopp bei der Seilbahn zum Teide

Sicherheitsstopp bei der Seilbahn zum Teide

Teneriffa; 19.08.2018 – – Am Sonnabend, gegen 10:20 Uhr, kam es an der Teide-Seilbahn zu einem Sicherheitsstopp. In der Folge blieben 2 Gondeln mit rund 34 Passagieren stehen. Die Fahrgäste waren in der Luft eingeschlossen. Der Stopp dauerte 12 Minuten, so dass die Fahrt statt der bisher üblichen 8 Minuten, diesmal 20 Minuten dauerte. Der Betrieb konnte mit manueller Steuerung aufgenommen werden. Nach dem die noch 120 wartenden Passagiere auf dem Berg hinunter gefahren wurden, wurden die Fahrten mit der Seilbahn für den ganzen Tag eingeschlossen um die Anlage zu überprüfen. Weswegen die automatische Notabschaltung erfolgte, ist noch unklar.

Bildquelle (Symbolbild): Nikolai Sorokin/dreamstime

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )