Sieben tote Hunde entdeckt – Tierquäler in Santa Lucia verhaftet

Sieben tote Hunde entdeckt – Tierquäler in Santa Lucia verhaftet

Gran Canaria; 28.02.2018 – – Am 17.02. erhielt die Guardia Civil eine Beschwerde von einer Person, die über die Entdeckung von mehreren Hunden berichtete, die in der Nähe eines Zwingers in der Schlucht von Tirajana starben. Diese Person lieferte auch Video-Aufnahmen über den Fund.
Die Mitarbeiter der SEPRONA zogen mit dem Entdecker zu dem Ort und fanden einen verlassenen Raum, der als Zwinger fungierte, aber ohne irgendein Tier darin. Als nächstes fanden sie auf einem Grundstück in der Nähe die sieben Hundeleichen und die Identifizierung des Eigentümers begann.
Als Ergebnis der polizeilichen Ermittlungen fand die SEPRONA den Besitzer der Tiere und dieser wurde am 26.02.2018 wegen Tierquälerei verhaftet.
Er wird vor dem Gericht in Maspalomas zur Verantwortung gezogen.

Bildquelle: Guardia Civil

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus (0 )