Speerfischer trieb leblos vor Punta del Hidalgo im Ozean

Speerfischer trieb leblos vor Punta del Hidalgo im Ozean

Teneriffa; 15.08.2018 – – Ein einheimischer Mann, im Alter von 68 Jahren, ist heute Mittag beim Speerfischen im Norden von Teneriffa verstorben. Gegen 13:15 Uhr wurde sein Körper ca. 10 Meter entfernt vom Ufer bei Punta del Hidalgo im Ozean treibend entdeckt. Ein Polizist sprang ins Wasser und zog den leblosen Körper an Land. Obwohl sofort mit der Reanimation begonnen wurde, konnte der Fischer nicht mehr ins Leben zurück geholt werden. Er wurde nach der Überführung mit einen Krankenwagen in das Gesundheitszentrum von Tejina für tot erklärt.
Der Mann ging der traditionellen Fischfang-Methode „Speerfischen“ als Hobby nach. Ob er ausgerutscht ist und durch die Verletzungen beim Aufschlag verstorben ist oder ob er ausgerutscht, ins Wasser gefallen und dort ertrunken ist, wird die Obduktion zeigen.

Bildquelle: Policia Local

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )