UPDATE: Ryanair-Piloten STREIKEN in Deutschland ab Freitag – 250 Flüge gestrichen

UPDATE: Ryanair-Piloten STREIKEN in Deutschland ab Freitag – 250 Flüge gestrichen

Deutschland/Kanaren; 08.08.2018 – – Für Übermorgen (Freitag) wollen 400 deutsche Ryanair-Piloten streiken. Das wird unweigerlich zu Flugausfällen, Verspätungen und Chaos führen. Genau wie die spanischen Ryanair-Kollegen, die vor zwei Wochen streikten, wollen auch die deutschen Piloten, die bei Ryanair in Deutschland angestellt sind, für bessere Arbeitsbedingungen und branchenübliches Gehalt kämpfen. Alle Tarifverträge müssen in jedem Land einzeln mit der örtlichen Ryanair-Niederlassung ausgehandelt werden. Der Streik soll 24 Stunden dauern. 146 der für Freitag und Sonnabend geplanten 2.400 Flüge hat Ryanair bereits absagen müssen. Alle betroffenen Passagiere werden per SMS, E-Mail, bzw. in ihrem  Online-Benutzerkonto darüber informiert.


UPDATE: 13:05 Uhr – – Mittlerweile hat Ryanair 250 Flüge von und nach Deutschland, für Freitag den 10.08. und Sonnabend den 11.08.2018, gestrichen.


UPDATE: 10.08.2018 – – Aktuell sind vier Flüge auf zwei Flugrouten zwischen den Kanaren und dem EU-Festland vom Streik betroffen. Frankfurt – Gran Canaria und Teneriffa – Brüssel.

Bildquelle: Ryanair

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )