Tödlicher Autounfall auf der GC-500 bei Balito

Tödlicher Autounfall auf der GC-500 bei Balito

Gran Canaria; 16.02.2019 – – Gestern Nachmittag, gegen 15:04 Uhr, wurde den Rettungskräften ein Autounfall auf der GC-500, bei Km 35, gemeldet. Ein PKW ist im Bereich Balito, in der Gemeinde Mogán, frontal mit einem Bus zusammengestoßen. Der 29 Jahre alte Fahrer (Jacob F. T.) erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Jacob arbeitete in einem Supermarkt in Arguineguin und wurde erst im letzten Jahr Vater eines Kindes. Die Unfallursache ist noch unklar.

Bildquelle: grancanariatv com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )