Tourist mit 3,2kg Kokain im Koffer auf Gran Canaria gelandet

Tourist mit 3,2kg Kokain im Koffer auf Gran Canaria gelandet

Gran Canaria; 23.04.2019 – – Die Guardia Civil am Flughafen von Gran Canaria hat einen einreisenden Touristen festgenommen der in seinem Koffer einen doppelten Boden mit 3,25 kg Kokain hatte.
In einem anderen Fall wurde in der Frachtabfertigung bei einem Paketdienst ein Paket entdeckt in dem 100g Haschisch enthalten war. Das Paket sollte nach Griechenland verschickt werden. Der Absender konnte ausfindig gemacht und am 1. April in der Gemeinde Telde verhaftet werden.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )