Trotz Regierungsanordnung 40 von 117 Ryanair-Flüge von und zu den Kanaren gestrichen

Trotz Regierungsanordnung 40 von 117 Ryanair-Flüge von und zu den Kanaren gestrichen

Kanaren; 27.07.2018 – – Trotz der Regierungsanordnung an Ryanair, dass alle Flüge zu den Inseln der Balearen und Kanaren erfüllt werden müssen, sind dennoch 40 der 117 Flüge zu den Kanaren von Ryanair gestrichen worden. Im Allgemeinen läuft der Ryanair-Flugbetrieb geordnet, dennoch kam es wegen dem Streik auch auf den Kanaren zu Verzögerungen und Wartezeiten.

Bildquelle: Ryanair

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )