Verfolgungsjagd mit gestohlenem Bus auf Teneriffa

Verfolgungsjagd mit gestohlenem Bus auf Teneriffa

Teneriffa; 09.06.2019 – – Zwei Männer mittleren Alters stahlen am Sonntag Morgen einen Nahverkehrsbus der Firma TITSA in Guia de Isora. Die vorbestraften Bus-Diebe fuhren ohne Licht und in rücksichtsloser Art durch den Ort Chio, woraufhin besorgte Bürger die Polizei riefen. Es begann eine filmreife Verfolgungsjagd bei der ein Streifenwagen weggerammt wurde und die Polizisten auf die Reifen des Busses schossen. In einem Kreisverkehr in Santiago del Teide konnte der Bus gestoppt und die Diebe gefasst werden.
Der Grund für den Diebstahl eines Busses ist noch unklar. Die Guardia Civil führt die Ermittlungen in diesem Fall.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )