Vier Canarios verklagten Ryanair und bekamen Recht

Vier Canarios verklagten Ryanair und bekamen Recht

Gran Canaria; 27.04.2019 – – Vier Canarios haben Ryanair verklagt weil sie nach der Streichung ihres Fluges in Groß Britannien auf sich selbst gestellt waren. Die Airline leistete keine Hilfe um einen Ersatzflug für die vier Personen zu organisieren, weswegen sie in Eigenregie Rücklüge nach Gran Canaria über andere Airlines buchen mussten. Daraufhin verklagten sie Ryanair vor einem Gericht in Las Palmas und bekamen Recht. Ryanair wurde dazu verurteilt jedem der vier Gestrandeten 1.600,- Euro zu zahlen.

Abbildung symbolisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )