Zahnärzte ohne Zulassung auf den Kanaren entdeckt

Zahnärzte ohne Zulassung auf den Kanaren entdeckt

Kanaren; 26.03.2018 – – Bereits sieben vermeintliche Zahnärzte, welche ohne Zulassung auf den kanarischen Inseln praktizierten, stehen nun vor Gericht. Beschwerden von Patienten haben die Berufsverbände auf die Betrüger aufmerksam gemacht. Bei der III. Kanarischen Konferenz für Zahnheilkunde, wurde letzten Freitag ebenfalls darüber debatiert. Auch Fragen zur Steuerprüfung in einer Praxis oder die rechtliche Haftbarkeit von Ärzten und deren Mitarbeiter wurden thematisiert. Insgesamt wurden von der SCS (Humanressourcen des kanarischen Gesundheitsdienstes) 1.089 Zahnarztpraxen auf die Rechtmäßigkeit geprüft und ob dort die geltenden gesetzlichen Bestimmungen auch eingehalten werden.

Bildquelle: Gobierno de Canarias

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen