Zu viele Autos – Verkehrsinfarkt auf der GC-23 in beiden Richtungen

Zu viele Autos – Verkehrsinfarkt auf der GC-23 in beiden Richtungen

Gran Canaria; 23.11.2018 – – Heute Nachmittag, gegen 14:00 Uhr, ging auf der Autobahn GC-23 nichts mehr. In beide Richtungen standen die Fahrzeuge im Stau. Auch die Zufahrten und Abfahrten waren voll. Eine direkte Ursache, wie etwa einen Unfall, gab es dafür nicht, außer das einfach zu viele Autos gleichzeitig die selben Strassen nutzen wollten. Verkehrsspezialisten der Polizei und der Stadtverwaltung waren vor Ort um die Ursache zu ermitteln und eine Lösung für den „Verkehrsinfarkt“ zu finden.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )