Zwei Räuber und Einbrecher in Santa María de Guía verhaftet

Zwei Räuber und Einbrecher in Santa María de Guía verhaftet

Gran Canaria; 15.03.2018 – – Die Guardia Civil von Santa María de Guía hat gestern zwei Männer, 28 und 30 Jahre, in der Gemeinde Santa Maria de Guia festgenommen. Ihnen werden zahlreicheu Delikte gegen das Eigentum (Diebstähle) und gegen Menschen (Gewalt) vorgeworfen, inkl. eines Raubes am 29.01. in der Calle Draog in Galdar, als ein Unternehmer 6.000,- Euro auf sein Konto bei einer Bank einzahlen wollte. Die Männer waren maskiert und mit Messern bewaffnet. So überfielen sie den Geschäftsmann und raubten ihm das Geld. Das schnelle Eingreifen von Polizeibeamten die den Vorgang zufällig beobachtet haben, zwang die Täter zur Flucht. Sie verloren die Beute und das Geld konnte dem Unternehmer zurück gegeben werden. Die Täter konnten jedoch flüchten und wurden nun durch Hinweise aus der Bevölkerung ermittelt und festgenommen.

Bildquelle: Guardia Civil

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )