​Zwei Männer gestorben nachdem sie von einer Klippe in Pajara gerast ist

​Zwei Männer gestorben nachdem sie von einer Klippe in Pajara gerast ist

15.01.2021; Spanien – Die Guardia Civil untersucht den Tod von Jonathan Armas alias Jony und Jaime ‚el moro‘, nachdem sie mit ihrem Fahrzeug von einer Klippe in der Nähe des Strandes von La Solapa in der Majorero-Gemeinde Péjara gestürzt sind. Jaime, eine Person marokkanischer Herkunft, wurde am Mittwoch in der des Pkws entdeckt. Die Leiche des zweiten Opfers wurde gestern schwimmend im Meer gefunden. Die Polizei nimmt an das es sich um einen Unfall handelte, doch es wird nicht ausgeschlossenen, dass es auch die Bezahlung einer offenen Rechnung sein könnte, da die Toten für ihre Vorstrafen bekannt sind. Jony  war erst vor ein paar Tagen aus dem Krankenhaus in Puerto del Rosario entlassen worden, da er aus oben genanntem Grunde angegriffen wurde. Beide Leichen wurden mit einem Helikopter geborgen. 

Bildquelle: La Provincia 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com