10 Jahre Haft wegen Mordes in Santa Cruz

10 Jahre Haft wegen Mordes in Santa Cruz

Teneriffa; 13.02.2019 – – Das Landgericht von Santa Cruz de Tenerife hat einen Vater wegen Mordes zu 10 Jahren Gefängnis und einer Schadensersatzzahlung in Höhe von 150.000,- Euro verurteilt. Der Mann hatte im Juni 2017 dem Freund seiner Tochter ein Messer mit einer 19cm langen Klinge in den Bauch gerammt. Der Tat ging ein familieninterner Streit voraus der eigentlich als gelöst galt. Das Messer drang durch die Leber und Bauchspeicheldrüse. Trotz sofortiger Einlieferung in das Universitätsklinikum verstarb das 30 Jahre alte Opfer an der Stichverletzung. Das Gericht erkannte hier einen Mord mit Vorsatz und sprach der Opferfamilie eine Entschädigungszahlung in Höhe von 150.000,- Euro zu, die der Täter bezahlen muss. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig und kann am Obersten Gerichtshof angefochten werden.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )