140.000 Golfurlauber reisten 2017 für ihr Hobby auf die Kanaren

140.000 Golfurlauber reisten 2017 für ihr Hobby auf die Kanaren

Kanaren/Deutschland; 01.10.2018 – – 2017 reisten 140.000 Urlauber auf die Kanaren um Golf zu spielen. Dies brachte den Kassen 235 Millionen Euro ein. Während ein Durchschnittsurlauber 140,18 Euro am Tag auf den Kanarischen Inseln ausgibt, ließen Golf-Touristen 194,34 Euro pro Tag auf den Inseln. 21,3% von ihnen kamen aus Deutschland, 36,2% aus Grobritannien und 6,3% aus Schweden. Der Rest aus anderen Ländern. Für den Golf-Tourismus auf den Kanaren wird in Deutschland und anderen Staaten gezielt Werbung von der Kanaren-Regierung gemacht.

Bildquelle: greengolf ch

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus (0 )