2018 reisten 462.308 Touristen weniger auf die Kanaren

2018 reisten 462.308 Touristen weniger auf die Kanaren

Kanaren; 01.02.2019 – – Die neuen statistischen Zahlen des INE zeigen einen Rückgang der Urlauberzahlen von 462.308 Personen, im Vergleich zum Jahr 2017.
Insgesamt machten 13,75 Millionen Touristen auf die Kanarischen Inseln, was einem Rückgang von 3,3% entspricht. Entgegen diesem Trend sind die Ausgaben, welchen die Urlauber auf den Kanaren tätigten, um 2% gestiegen. Dieser Trend war bereits im ersten Halbjahr 2018 zu beobachten gewesen. Weniger Menschen brauchten mehr Geld auf die Inseln. Die Ausgaben der Touristen summiert sich auf 17,17793 Milliarden Euro, 334 Millionen Euro mehr als noch 2017.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )