Arbeitslosenzahl auf den Kanaren unter 20%

Arbeitslosenzahl auf den Kanaren unter 20%

Kanaren; 29.01.2019 – – Die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanarischen Inseln ist 2018, im Vergleich zum Vorjahr, um 2,68% gesunken. Dies bedeutet das rund 41.600 Arbeitsplätze entstanden sind. Bis Ende 2018 waren 228.200 Arbeitssuchende bei den Arbeitsämtern gemeldet worden, was 19,9% von der gesamten erwerbsfähigen Bevölkerung enstpricht.
Der Landesdurchschnitt liegt jedoch bei 14,45%. Lediglich in den Provinzen Andalusien (21,26%) und Extremadura (23,1%) ist die Zahl der Arbeitslosen höher als auf den Kanaren. In der Gesamtbetrachtung ist die Zahl der Arbeitslosen in ganz Spanien rückläufig, auch wenn durch den neuen staatlich verordneten Mindestlohn mit einem Wegfall von rund 250.000 Arbeitsplätzen im laufenden Jahr 2019 gerechnet wird.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )