La Palma-Feuer zerstört mindestens 6 Landwirtschaftsbetriebe

La Palma-Feuer zerstört mindestens 6 Landwirtschaftsbetriebe

19.08.2021; La Palma – Der Verband der Landwirte und Viehzüchter der Kanarischen Inseln (Asaga Canarias Asaja) berichtete gestern, dass bei dem Brand auf der Insel La Palma mindestens sechs landwirtschaftliche Betriebe verbrannt wurden, zwei davon mit Gewächshaus, wo der Bananenanbau „praktisch von Feuer verwüstet“ wurde. Er wies darauf hin, dass die landwirtschaftlichen Gebiete der Insel La Palma anscheinend am meisten betroffen sind von den hohen Temperaturen in den letzten Tagen. Zusätzlich hat der starke Wind, Kulturen von Avocado, Weinreben und Bananen stark geschädigt, wo, „erhebliche Produktionsverluste“ erwartet werden. Im Süden und Südwesten von La Palma stellt er fest, dass dies das „am stärksten betroffene“ Gebiet ist, da es „Verbrennungen und Qualitätsverluste von etwa 40 Prozent“ gegeben hat. In Bezug auf die Avocado erklären er, dass „viele“ der Früchte, die im Reifungsprozess waren, Verbrennungen erlitten oder durch den Wind zu Boden fielen, so dass „Verluste von bis zu 80%“ vorhergesagt wurden, während die Trocknungsfläche am härtesten getroffen wurde. Schließlich wird von Asaga Canarias aus empfohlen, kurze und häufige Bewässerungen durchzuführen und den Kulturen an den Enden der Parzellen besondere Aufmerksamkeit zu widmen, die der Hitze am stärksten ausgesetzt sind.

Bildquelle: 20 Minutos

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com