Deutscher in selbstgebauter Höhle verstorben

Deutscher in selbstgebauter Höhle verstorben

La Palma; 30.11.2018 – – Die Guardia Civil fand in einer Höhle einen toten Mann deutscher Staatsangehörigkeit. Die Höhle hat er in einem sehr schwer zugänglichen Teil von Las Mimbreras, Gemeinde Barlovento, offenbar selber gegraben und darin als Aussteiger gelebt. Der Mann mittleren Alters hat offenbar schon seit mehrere Wochen dort tot gelegen. Aufgrund des schwierigen Geländes musste die Feuerwehr bei der Bergung der Leiche helfen. Ein Wanderer hatte den Toten zufällig entdeckt und die Polizei informiert.

Abbildung symbolisch

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen