UPDATE: SUCHE ENDET MIT LEICHENFUND! Die Lehrerin María Eugenia Pérez Sánchez aus Tarifa (GC) wird vermisst

UPDATE: SUCHE ENDET MIT LEICHENFUND! Die Lehrerin María Eugenia Pérez Sánchez aus Tarifa (GC) wird vermisst

Gran Canaria: 07.09.2018 – – Seit gestern wird die Lehrerin María Eugenia Pérez Sánchez vermisst. Sie war zuletzt auf der Rückseite der IES Felo Monzón in Tarifa gesehen worden. Sie benötigt Medikamente. Die 37 Jahre alte Frau ist 1,75 Meter groß, hat brünettes, gewelltes Haar. Sie trug zu letzt eine marineblaue Strickjacke, bedruckte Bluse und eine graue Hose sowie weiße Turnschuhe. Außerdem hatte sie eine blau-grüne Ledertasche und eine Aktentasche mit einem Laptop dabei.
Hinweise bitte der Guardia Civil (062), Polizei (091) oder dem Notdienst (112) mitteilen.


UPDATE: 10.09.2018 – – Die Suche nach der Lehrerin hat ein trauriges Ende genommen. Suchmannschaften fanden die Leiche der Frau im Barranco de Lomo Blanco, welcher in der Nähe der Schule ist, wo sie zu letzt lebend gesehen wurde.
Die Todesursache muss noch durch eine Autopsie ermittelt werden.
Die Schule hat für den heutigen Tag den Unterreicht eingestellt.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen