Drogendealer-Bande auf Teneriffa zerschlagen – 2.650 Kg Haschisch beschlagnahmt

Drogendealer-Bande auf Teneriffa zerschlagen – 2.650 Kg Haschisch beschlagnahmt

Teneriffa; 04.09.2018 – – Wiedermal ist ein großer Erfolg gegen eine Drogendealerbande zu vermelden, nach dem bereits im letzten Monat auf Gran Canaria eine der größten Drogen-Import-Organisationen zerschlagen wurde.
Heute Morgen wurden im Rahmen der Operation „Cardon/Samurai“ neun Personen verhaftet und 2.650 Kg Haschisch, Fischerboote und Fahrzeuge beschlagnahmt. Sieben Personen sind Spanier, zwei, darunter der Chef der Bande, sind Marokkaner.
Sie hatten aus Marokko per Schlauchboot Haschisch in Richtung Teneriffa geschickt, welches dann auf hoher See auf Fischkutter umgeladen wurde.
Auf dieses Weise sollen mehrere Lieferungen pro Monat erfolgt sein.
Als Verstecke der Drogen wurden neben Garagen und Büros auch Kindergärten genutzt.

Bildquelle: Guardia Civil TF

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )