Eine „Invasion“ von Quallen zwingt zur Schließung eines Strandes auf Teneriffa

Eine „Invasion“ von Quallen zwingt zur Schließung eines Strandes auf Teneriffa

28.09.2020; Teneriffa – Das Koordinationszentrum vom Rathaus Santa Cruz de Tenerife hat mitgeteilt, dass das Baden am Strand von Almáciga verboten ist, nachdem dort Quallen aufgetaucht sind. Die hohen Temperaturen sind einer der Faktoren, die das Auftauchen der Medusen begünstigt, deren Verbrennungen nicht gefährlich, aber sehr schmerzhaft sind.

Bildquelle: Canarias en Red

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com