Elf Personen mit Lebensmittelvergiftung auf Lanzarote

Elf Personen mit Lebensmittelvergiftung auf Lanzarote

Lanzarote; 17.07.2018 – – Das Gesundheitsamt untersucht einen Ausbruch von Lebensmittelvergiftungen auf Lanzarote. Elf Personen wurden gestern im Krankenhaus José Molina Orosa mit den Symptomen ambulant behandelt. Der Verdacht der Ursache richtet sich auf einen Käse mit Staphylokokken-Belastung. Proben davon werden gerade analysiert. Der Hersteller, ebenfalls auf den Kanaren, wurde  ausfindig gemacht. Sollte sich der Verdacht bestätigen, wird das Ergebnis mit Käsemarke und Charge bekannt gegeben, da diese dann aus dem Verkehr gezogen werden muss.

Bildquelle: eldiario es

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )