Engelhai-Angler in Puerto Rico wurde verhaftet

Engelhai-Angler in Puerto Rico wurde verhaftet

Gran Canaria; 05.02.2019 – – In Puerto Rico angelte ein 33 Jahre alter Mann einen sogenannten Engelhai (Squatina) und spazierte mit seinem Fang auf dem Rücken nach Hause. Diese Tierart gehört zu den geschützten Tieren und darf nicht gefischt werden. In den sozialen Netzwerken gingen Bilder um, die das tote Tier auf dem Rücken des Mannes zeigten, wie er damit nach Hause ging. Die Umweltabteilung SEPRONA der Guardia Civil leitete ein Ermittlungsverfahren ein und suchte den Angler. Dank Zeugenhinweise konnte der Mann verhaftet werden. Ein Richter ordnete wegen Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz Untersuchungshaft an.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )