Paketbombe in La Matanza verletzt drei Männer

Paketbombe in La Matanza verletzt drei Männer

24.11.2020; Teneriffa – Am Sonntag wurde eine Metallkiste vor dem Haus der Familie Goya, die in La Matanza lebt, abgestellt. Der Familienvater mit seinen zwei bereits erwachsenen Söhnen wunderte sich über die Kiste, auf der der Familienname stand, doch sie machten sich auch keine Gedanken, weil die Familie keine Drohungen erhalten hatte. Der eine Sohn brach das Schloss der Kiste auf und bei der daraufhin entstandenen Explosion wurde er mit schweren Brandwunden im Gesicht und am Brustkorb verletzt. Der Vater sowie der Bruder wurden ebenfalls verletzt, doch nicht so schwer, alle drei erhielten keine lebensgefährdenden Verletzungen. Glücklicherweise hat der vierjährige Junge, der in der Nähe spielte, nichts von der Explosion abbekommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bildquelle: Antlantico Hoy

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )