Falsche Ferienhausinserate auf Fuerteventura und Lanzarote – 2 Betrüger festgenommen

Falsche Ferienhausinserate auf Fuerteventura und Lanzarote – 2 Betrüger festgenommen

Gran Canaria; 08.03.2018 – – In Telde wurde zwei junge Männer (21 und 28 Jahre alt) verhaftet, die mutmaßlich Internetbetrug begangen haben sollen. Sie haben Anzeigen zur Ferienvermietung von Häusern und Wohnungen auf Fuerteventura und Lanzarote geschaltet und durch die Mietanzahlungen Urlauber abgezockt. Die Ferienobjekte gab es zwar, jedoch standen diese nicht zur Vermietung und die Betrüger hatten auch keinen Bezug zu den Objekten selbst. Sie nutzten Bilder und Texte aus anderen Online-Inseraten und veröffentlichten damit ihre eigenen Angebotsanzeigen auf Kleinanzeigen- und Buchungsportale. Da die Opfer immer einen Teil der Miete zur Reservierung anzahlen sollten, sind rund 8000,- Euro bei den Betrügern zusammengekommen.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen