Reparierte Fred Olsen-Fähre hatte erneut Unfall

Reparierte Fred Olsen-Fähre hatte erneut Unfall

12.05.2021; Gran Canaria – Die Express-Fähre von Fred Olsen, welche im Januar aufgrund gelaufen war, hatte kurz nach ihrer Reparatur einen erneuten Unglücksfall. Am Mittwoch den 5. Mai, um 9.11 Uhr war das Schiff Bentango Express, als es die entsprechenden Manöver für die Ausfahrt vorbereitete, mit einem anderen ebenfalls von Fred Olsen eingelaufenen Schiff kollidiert. Die Fähre war gerade im Hafenbecken von Agaete nach einer Beschwerde von „Salvar Agaete“ von der Umweltschutzbehörde untersucht worden. Bentago Express riss das andere Schiff am Bug mit und beschädigte einen Schlepper, der sich in der Nähe befand, sowie ein Müllschiff. Durch die Expertise der Techniker bei der Operation konnten weitere Schäden vermieden werden. Die Ereignisse führten zur sofortigen Präsenz der Hafenpolizei von Las Palmas, die die gesamte Anlage kontrollierte, um das Risiko von Besatzungen, Schiffen und Umwelt zu verringern. Die Versicherungsgesellschaften schätzen derzeit die Kosten der Schäden.

Bildquelle: Puertos 928

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com