Häftling in der JVA Juan Grande zündete Matratze an – Wärter retteten ihn

Häftling in der JVA Juan Grande zündete Matratze an – Wärter retteten ihn

Gran Canaria; 06.05.2019 – – Im Gefängnis „Las Palmas II“, in Juan Grande, haben Wärter das Leben eines Insassen gerettet. Der Insasse steckte in der Krankenabteilung seine Matratze in Brand. Trotz Rauch und Feuer gelang es den Wärtern den Mann zu retten. Dabei erlitten sie selbst leichte Verbrennungen an den Füßen und mussten in ein Gesundheitszentrum eingeliefert werden, da das Feuer ihre Schuhsolen zum schmelzen brachte. Die Brandbekämpfung durch die Justizangestellten konnte nur mit Atemschutzgeräten vollzogen werden. Die Gewerkschaft CAIP-USO dankte dem Personal für das schnelle und beherzte Eingreifen, obwohl die Wärter für die Brandbekämpfung nicht direkt geschult wurden.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )