Haushälterin mit gefälschten Rezepten in Apotheke erwischt

Haushälterin mit gefälschten Rezepten in Apotheke erwischt

Gran Canaria; 26.05.2018 – – Eine 35 Jahre alte Haushälterin wurde verhaftet, weil sie sich am Rezeptblock ihrer Arbeitgeberin, eine Ärztin, unbefugt bedient hat. Sie reichte falsch ausgefüllte, aber korrekt gestempelte Rezepte in einer Apotheke ein um Analgetika und Benzoldiazepine erwerben zu können. Der Apothekerin ist dies aufgefallen und fragte bei der Ärztin nach, die von nicht wusste. Nach Überprüfung ihres Rezeptblockes stellte sie den Verlust von sechs Blanko-Rezeptpapieren fest. Da die Haushälterin ihren Namen als Patientin auf den gefälschten Rezepten eingetragen hatte, war die Sache klar und die Policia Nacional verhaftete sie wegen Verdachts Urkundenfälschung.

Bildquelle: navarra.elespanol com
Abbildung symbolisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )