Italiener mit 18kg Kokain auf Fähre erwischt

Italiener mit 18kg Kokain auf Fähre erwischt

Teneriffa/Huelva; 17.04.2019 – – Ein Italiener fuhr mit der Fähre von Teneriffa nach Huelva. Als das Schiff dort ankam, kontrollierte die dortige Guardia Civil die Fahrzeuge routinemäßig. Der Mann verhielt sich in den Augen der Beamten so verdächtig dass sie sein Fahrzeug kontrollierten. Dabei fanden sie einen doppelten Böden 18kg Kokain sowie 20.000,- Euro Bargeld. Für den Mann war die Reise dort zu Ende.

Abbildung symbolisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )