Jagd auf einen Mako-Hai an der Küste von Lanzarote

Jagd auf einen Mako-Hai an der Küste von Lanzarote

29.05.2020; Lanzarote – Diese Woche wurde ein Schwimmer im Meer an der Küste von Famara angegriffen, aufgrund der Verletzungen wird davon ausgegangen, dass dafür ein Mako-Hai verantwortlich ist. Er gehört zu den Makrelenhaien und kann bis zu 4 Meter lang, mit einem Gewicht von knapp 600 Kilogramm werden. Der Hai wird jetzt von der ‚Asociación de Voluntarios en Emergencias y Rescate de Lanzarote‘, kurz EMERLAN per Drohne gejagd.

Bildquelle: La Voz de Galicia

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com