Kaltfront zum Frühlingsanfang lässt es auf Teneriffa schneien

Kaltfront zum Frühlingsanfang lässt es auf Teneriffa schneien

Teneriffa; 26.03.2019 – – Die Unwetterfront die von Norden her über die Kanaren zieht, brachte neben einer erheblichen Abkühlung viel Regen und Schnee mit. Die Schneefallgrenze sank auf 2.200 Meter weswegen wir zum Frühlingsanfang den Teide weiß bedeckt sehen können. Die wärmehungrigen Urlauber brauchen aber keine Wintersachen mitbringen, denn in den beliebten Touristenorten im Süden der Insel, sind die Temperaturen tagsüber weiterhin jenseits der 20-Grad-Marke. Allerdings wurden zeitweise einige höher gelegene Strassen auf Teneriffa gesperrt.

Bildquelle: pixabay / telecinco es

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )