Küstenstrasse FV-1 auf Fuerteventura wird gesperrt

Küstenstrasse FV-1 auf Fuerteventura wird gesperrt

Fuerteventura; 25.07.2018 – – Die Regierung wird die Landstrasse FV-1 von Corralejo nach Puerto del Rosario für den Durchgangsverkehr für 45 Tage sperren.
Die Autofahrer sollen die neu gebaute, parallel verlaufende Autobahn benutzen. Diese soll durch die Sperrung gestestet werden. Die Sperrung beginnt im August 2018. Ab Oktober wird die FV-1 dann wieder frei befahrbar sein, bis die Sperrung ab dem Februar 2019 wieder erneut und dauerhaft aktiv wird.
Alle Anlieger, wie Hotels, bleiben frei erreichbar.

Bildquelle: Wikimedia org

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )