Lanzarote hat 140.000,- Euro in Campingplätze investiert

Lanzarote hat 140.000,- Euro in Campingplätze investiert

Lanzarote; 04.06.2018 – – Die örtliche Regierung von Lanzarote hat 140.000,- Euro in die Verschönerung der Zeltplätze an den Papagayo-Stränden investiert. Der Tagestarif wurde allerdings von 2,- auf 3,- Euro angehoben. Geöffnet haben die kommunal betriebenen Campingplätze vom 22. Junid bis zum 16. September.

Bildquelle: lancelotdigital com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen