Leeres Schlauchboot und abgestürzter Geländewagen bei Jinamar gefunden

Leeres Schlauchboot und abgestürzter Geländewagen bei Jinamar gefunden

Gran Canaria; 11.05.2019 – – Die Guardia Civil überwachte in den frühen Morgenstunden des 10.05. per Radar ein Festrumpfschlauchboot, welches mit hoher Geschwindigkeit auf die Küste von Telde steuerte. Am Strand von Bocabarranco landete es an, doch als die Beamten eintrafen waren keine Drogen oder die Besatzung des Bootes zu finden. Stattdessen war ein Geländewagen der Marke Toyota Landcruiser in unmittelbarer Nähe vom Weg abgekommen und lag schwer beschädigt auf dem Dach. Am Fahrzeug befanden sich drei Personen, welche in Verdacht stehen, mit dem Schlauchboot des Types „Zodiac“ etwas zu tun zu haben. Die Personen bestreiten jedoch mit dem Boot etwas zu tun zu haben, weswegen sie mangels Beweise nicht festgenommen werden konnten.


UPDATE: 14.05.2019 – – In den gestrigen Abendstunden brannte der auf dem Dach liegende Toyota Landcruiser aus.

Bildquelle: Canarias7

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )