Mehr Strände auf Gran Canaria nutzbar

Mehr Strände auf Gran Canaria nutzbar

06.05.2020; Gran Canaria – Weitere Gemeinden auf Gran Canaria haben ihre Strände geöffnet. Die Strände dürfen genutzt werden, um spazieren zu gehen und Individualsport zu betreiben, sei es jetzt im Wasser oder am Strand. Dabei müssen natürlich die vorgesehenen Zeiten eingehalten werden und es dürfen auch nur die Bewohner aus einem Umkreis von 1 km zu den Stränden. Verboten bleibt weiterhin Spielen und Sonnen.

Geöffnete Strände: Las Palmas, Gáldar, Mogán, Telde, Arucas, Agüimes, Santa Lucia de Tirajana, Santa María de Guía, Agaete

Ausnahmen: Ingenio erlaubt nur Surfen, La Aldea de San Nicolas erlaubt nur Schwimmen

Symbolbild

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )