Mehr Todesfälle als Geburten auf den Kanaren in 2018

Mehr Todesfälle als Geburten auf den Kanaren in 2018

Kanaren; 12.12.2018 – – Im ersten Halbjahr 2018 gab es auf den Kanaren mehr Todesfälle als Geburten. Die Differenz lag bei 1.827 Menschen. Geboren wurden 6.999 Menschen, was einen Rückgang von 6,1% gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. Dem standen 8.826 Todesfälle gegenüber, welche um 10,2% höher lagen als im Vorjahreszeitraum. Diese Zahlen hat das nationale Statistikinstitut INE veröffentlicht.

Symbolbild zeigt Klinikum in Candelaria.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )