Mietpreise auf den Kanaren im Juli um 4,2% gestiegen

Mietpreise auf den Kanaren im Juli um 4,2% gestiegen

Kanaren; 09.08.2018 – – Die durchschnittliche Monatsmiete für Mietwohnungen ist auch im Juli weiter gestiegen. Prozentual liegt der Wert bei 4,2% Steigerung im Vergleich zum Juli 2017. Als Grundlage dafür dient die Statistik der Immobilienanzeigen auf dem Immobilienanzeigen-Portal Fotocasa. Im Landesdurchschnitt von ganz Spanien stiegen die Mietpreise um 3,6%. Am stärksten ist Anstieg der Mietpreise in Madrid zu spüren. Dort sind die Preise um 8,7% angestiegen.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )