Mindestlohn auf den Kanaren um 22,3% gestiegen

Mindestlohn auf den Kanaren um 22,3% gestiegen

Kanaren; 07.06.2019 – – Seit dem 01.06.2019 gilt ein neuer Mindestlohn, welcher 22,3% höher ist, als 2018. Pro Arbeitstag müssen alle Arbeitnehmer, dazu zählen auch Teilzeitkräfte und Haushaltshilfen, mindestens 30,- Euro pro Tag oder 900,- Euro im Monat verdienen. Allerdings wird nicht geregelt wie hoch der Arbeitslohn pro Stunde sein muss. Ein Arbeitnehmer kann also in einer Stunde 30 Euro oder aber in drei Stunden auf seine 30,- Euro Mindestlohn kommen.

Symbolfoto

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )