Mutmaßliche Menschenschlepper vor Lanzarote von Patera gerettet

Mutmaßliche Menschenschlepper vor Lanzarote von Patera gerettet

Lanzarote; 09.11.2018 – – Fischer retteten heute Morgen zwei mutmaßliche Flüchtlingsschleuser von ihrem Boot vor der Küste von La Santa.
Sie bewegten sich mit ihrem kleinen Holzboot („Patera“) in ein gefährliches Gebiet. Die Patera wurde auf dem Meer zurück gelassen.
Die beiden Maghrebis gaben an, ihre „lebende Fracht“(Wirtschaftsflüchtlinge aus Afrika) an einem anderen Strand von Lanzarote abgesetzt zu haben. Wo sie danach hinwollten, ist noch unklar. Von den angelandete Flüchtlingen die an Bord gewesen sein sollen, fehlt bisher jede Spur.

Bildquelle: David Oliveros

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )