Neues mobiles Drogentestgerät für die Policia Local in La Orotava

Neues mobiles Drogentestgerät für die Policia Local in La Orotava

Teneriffa; 03.11.2018 – – Die Policia Local von La Orotava hat ein neues mobiles Drogentestgerät erhalten. Das System „Drugtest 5000“ ist so kompakt dass es in einen Koffer passt. Es kann alle gängigen Drogenarten aus Kokapflanzen, Opiaten, Amphetamine, Methamphetamine, Cannabisprodukte, Benzodiazepine und halluzinogene Rauschmittel erkennen (z.B. Kokoain, Heroin, LSD, Ectasy, Metadon, Codein, Haschisch, Marihuana, Valium, Meskalin, Crystal Meth, Feciclidin, Adam, Eve, etc.).
In erster Linie sollen damit Autofahrer auf den Konsum von Drogen überprüft werden. Wer unter Drogeneinfluss Auto fährt, riskiert seinen Führerschein und eine hohe Geldstrafe. Das neue Gerät soll langfristig günstiger sein als die Beschaffung der Einweg-Schnelltests, wie sie bisher bei der Polizei üblich sind. Außerdem sind die Schnelltests vor Gericht als Beweis nicht verwertbar, da auch andere Substanzen, die keine Drogen sind, ein positives Ergebnis beim Drogenschnelltest verursachen können. Mit dem Drugtest 5000, vom deutschen Hersteller Dräger, ist man nun einen Schritt weiter.

Bildquelle: Ayuntamiento La Orotava

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )