Pferd in Telde an Erschöpfung auf offener Straße zusammengebrochen

Pferd in Telde an Erschöpfung auf offener Straße zusammengebrochen

Gran Canaria; 29.09.2018 – – Ein Pferd ist auf offener Straße in Telde zusammengebrochen und verstorben. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag gegen 22:30 Uhr. Die Stute hatte ohne Pause und Wasser eine Kutschfahrt von El Carrizal de Ingenio hinter sich. Der gerufene Tierarzt bestätige den Tot des Pferdes und erstattete Anzeige gegen den Besitzer wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Abbildung  symbolisch – Es zeigt einen ähnlichen Vorfall aus Mai 2018.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen