Protestfahrt gegen Fahrpreiserhöhung mit 50 Taxen durch Las Palmas

Protestfahrt gegen Fahrpreiserhöhung mit 50 Taxen durch Las Palmas

Gran Canaria; 01.11.2018 – – Bei einer Protestfahrt der Taxifahrer in Las Palmas, haben heute 50 Taxen teilgenommen. Der Streik-Korso startete in Siete Palmas und endete im Viertel León y Castillo. Grund dafür ist ein neuer Taxitarif für innerstädtische Fahrten. Dieser ist 11% teurer als der vorherige Tarif, auch wenn die Kosten vereinheitlichen sollte. Ab Mitte November ist der neue Tarif gültig und die Taxibetreiber müssen ihre Taxameter binnen einer Frist von 30 Tage umgestellt haben. Durch die Verteuerung haben die Taxifahrer die Berfürchtung, weniger Fahrgäste zu bekommen.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )