Räumung an der Küste von Granadilla de Abona geplant

Räumung an der Küste von Granadilla de Abona geplant

30.07.2020; Teneriffa – Der Stadtrat von Granadilla de Abona und der Küstendienst der Provinz führten gestern eine erste Inspektion der illegalen Siedlungen in der Gegend zwischen Agua Dulce, in Los Abrigos, und La Mareta durch. Die örtliche Polizei begleitete die Küstenexperten mit dem Ziel, die illegalen Bewohner der Küste zu identifizieren und eine nächste Räumung vorzubereiten. Die Sicherheitsrätin von Granadilla, María Candelaria Rodríguez, weist darauf hin, dass „wir mit den anderen Verwaltungen zusammengearbeitet haben, um dieses Problem in den Bade- und Strandgebieten der Gemeinde zu lösen“. Wenn dieses Verfahren abgeschlossen ist, wird der nächste Schritt die endgültige Räumung dieser Siedlungen sein.

Bildquelle: El Día

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com