Rückgang des Warenverkehrs zwischen Kanaren und UK

Rückgang des Warenverkehrs zwischen Kanaren und UK

Gran Canaria; 13.12.2018 – – Der Warenhandel zwischen und Großbritannien und den Kanaren ist stark eingebrochen. Als Grund dafür wird der „Brexit“ angesehen. Im Hafen von Las Palmas wurden in diesem Jahr 175.000 Tonnen Waren aus Großbritannien eingeführt. Das ist nur die Hälfte des Vorjahresergebnisses. Besonders im Bereich Lebensmittel und Fahrzeugimporte gab es einen erheblichen Rückgang an Einfuhren.
Der Export von Waren, insbesondere kanarischen Tomaten, nach Großbritannien liegt in diesem Jahr unter der 100.000 Tonnen Marke und wird als „besorgniserregend“ eingestuft.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com